Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/herzschwester

Gratis bloggen bei
myblog.de





16.12.14 08:55


Werbung


Der Tag,der alles verändert! 15.12.2014

Seit heute morgen steht der Entschluss fest! Kein gekauftes Brot mehr! habe mir die Zutaten angesehen und kaum ein Wort verstanden. Sind das vielleicht die Gründe,warum wir oft krank sind,warum wir uns so müde und kaputt fühlen? Ich weiß es nicht. Ich weiß nur:Das möchte ich nicht mehr zu mir nehmen. Mein Mann surfte im Internet und fand einiges heraus zum Thema Fluorid in Zahncremes. Erschreckend,kann ich nur sagen. Ist Euch schon mal aufgefallen,dass es immer mehr Krebserkrankungen gibt? Vielleicht hängt es auch damit zusammen. Nicht nur,natürlich,aber vielleicht auch ein wenig? Ich weiß es nicht! ich weiß nur:Das will ich auch nicht mehr. Und erst recht nicht für meine Kinder. Also gleich heute morgen nach Alternativen geschaut und tatsächlich fündig geworden. Gleich bestellt und nun abwarten bis die Zahncreme ohne Fluorid da ist. Ich werde nachher mal schauen ob man die Zahncreme auch bei Rossmann bekommen kann...hätte ich vielleicht zuerst machen sollen.... Na,egal. Dann habe ich mir noch Xylit bestellt,da ich eine Schlank im Schlaf Diät mache. Abends keine Kohlenhydrate mehr aber hey,womit soll ich meinen Joghurt süßen???? Also gegoogelt und über Xylit gestolpert. Das muss ein wahnsinnszeug sein....denn ihm wird eine tolle zahn-und mundhygienische Wirkung nachgesagt und dabei völlig natürlich gewonnen. Ausserdem kann man damit Speisen und Getränke süßen. Ich bin gespannt. Zunächst werde ich gleich erstmal einkaufen,wobei ein Großteil aus Backzutaten bestehen wird. Gleich heute nachmittag geht es ans Werk. Da ich heute frei habe,kann ich nach herzenslust backen und entweder die Krise bekommen oder erfolgreiche heute Abend in mein Eiweißbrot beißen. Der Gatte und die Kids dürfen ins Sandwichbrot beißen sofern es gelingt. Vielleicht reicht die Lust und Motivation noch zum Dinkelbrot.... Ich werde mich heute Abend melden und Euch berichten. Ich möchte nur noch schnell darauf hinweisen,dass ich kein Gesundheitsapostel bin. Meine Kinder essen genauso viele Süßigkeiten wie ich auch. Obst gibt es im Haus,findet aber nur wenig Begeisterung. Ist auch okay. Ich möchte nur versuchen etwas weniger Chemie in unsere Mahlzeiten zu bekommen. Denn habt ihr mal gelesen was in einem normalen Toastbrot zu finden ist? Oder in einem normalen Graubrot? Wißt ihr was das alles ist und was es in Eurem Körper anstellt? Lest Euch mal die Zutaten auf der Zahnpasta Eurer Kinder durch und dann die WARNHINWEISE!!!! Darf sowas sein???? Warnhnweise auf einer Zahnpasta Tube? Ich dachte immer,Zahnpasta sei unbedenklich!!!!!
15.12.14 09:33


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung